Bei welchen Beschwerden kann Rennie® zum Einsatz kommen?

Rennie® räumt den Magen auf

Schuld an Sodbrennen, Magenbeschwerden oder saurem Aufstoßen ist in der Regel zu viel Magensäure. Diese fließt zurück durch den Mageneingang in die Speiseröhre und löst dort die typischen brennenden Schmerzen hinter dem Brustbein aus.

Insbesondere nachts kommt es häufiger zu Sodbrennen, denn im Liegen kann der saure Magensaft leicht den Schließmuskel zwischen Magen und Speiseröhre überwinden. Auch schwangere Frauen leiden oft unter Sodbrennen, da die Schwangerschaftshormone die Muskulatur des Schließmuskels schwächen.

Wer die Symptome von Sodbrennen unkompliziert und effektiv lindern möchte, liegt mit Rennie® genau richtig. Die Magentabletten gehören zu den sogenannten Antazida – das sind Arzneimittel, welche die überschüssige Magensäure direkt im Magen neutralisieren. Rennie® ist dabei so gut verträglich, dass es auch für schwangere Frauen und Kinder ab 12 Jahren geeignet ist. 

 

 

 

Das Rennie® Sortiment

  • Rennie Fresh

    Rennie® Fresh

    Frischer Minzgeschmack ohne Zucker

    Den Klassiker gegen Sodbrennen gibt es jetzt auch in einer zuckerfreien, diabetikerfreundlichen Variante mit extrafrischem Minzgeschmack für extrafrischen Atem. Eine Packung enthält 24 Tabletten oder 48 Tabletten.

    Nähere Informationen finden Sie in der  Packungsbeilage von Rennie® Fresh.

    RENNIE® RÄUMT DEN MAGEN AUF ... UND SORGT FÜR FRISCHEN ATEM.

  • Rennie Direkt

    Rennie® Direkt

    Rennie® Direkt. Wirkt direkt.

    Die schnelle Hilfe gegen Sodbrennen gibt es jetzt auch als Mikrogranulat, das sich sekundenschnell im Mund auflöst. So bekämpfen die bewährten Rennie-Wirkstoffe Sodbrennen schon auf dem Weg in den Magen. Durch den frischen Minzgeschmack ist Rennie Direkt angenehm kühlend.

    Die kleinen Beutel sind außerdem sehr praktisch für unterwegs.
    Eine Packung enthält je10 Beutel.

    Nähere Informationen finden Sie in der Packungsbeilage von Rennie® Direkt.

    RENNIE® RÄUMT DEN MAGEN AUF.

  • Packshot Rennie Pfefferminz

    Rennie® PFEFFERMINZ

    Der Klassiker gegen Sodbrennen

    Ob handliche Größe für unterwegs oder wirtschaftliche Vorratspackung –das bewährte Rennie® schmeckt immer angenehm frisch nach Pfefferminz und lindert die Magenbeschwerden in der Regel bereits nach ein bis zwei Kautabletten.

    Bei sehr hartnäckigen Beschwerden können bis zu elf Tabletten am Tag eingenommen werden.

    Alle Infos zu Rennie® PFEFFERMINZ

Rennie® Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung von Erkrankungen, bei denen die Magensäure gebunden werden soll: Sodbrennen und säurebedingte Magenbeschwerden. Hinweis: Enthält Sucrose (Zucker). Bitte Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bayer Vital GmbH, 51366 Leverkusen, Deutschland